Artikel unter 'Werke Bildhauerei'

Galerie - Skulpturen und Plastiken

Das künstlerische Feld auf dem sich Schellberger bewegt, ist breit und grenzüberschreitend wirksam.

Seine Skulpturen und Plastiken zeugen von malerischer Verwandtschaft in Form und inhaltlicher Darstellung.
Weiche und fließende Konturen vereinen sich mit dem harten Material Terracotta und Beton und formen so den Ausdruck der visualisierten Idee.

Das Stabile gerät nach Innen, das Zarte, Weiche bildet das Außen, fragil und doch zugleich kraftvoll dem Betrachter ausgeliefert.
Es zeigen sich Spuren des tiefen Innern, die zuvor unsichtbar im Verborgenen lagen.

Die bildhauerischen Arbeiten erweitern Schellbergers Themen um das Dreidimensionale und machen sie räumlich erfahrbar.

Auswahl seiner Skulpturen aus Terracotta:


Fotos : Ingrid Grossmann

Auswahl seiner in Beton angefertigen Skulpturen, die er zu Lebzeiten im Garten seines Anwesens exponierte:


Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie den Stiftungsvorstand Prof. Dr. Volker Thieler


Themen

Links

Feeds