Galerie - Die Frau im Bild

Artikel gespeichert unter: Werke Malerei


Im Gesamtwerk von Gerfried Schellberger nimmt auch die Darstellung des Menschen, vor allem das Bildnis der Frau einen breiten Raum ein.
Dieses reicht von Aktbildern und Portraits bis hin zu intuitiven Ansichten, die größtenteils mit intensiver Farbgebung gestaltet sind. Der Reiz seiner Frauenbilder liegt nicht zuletzt im Aufeinandertreffen von realistischer Sicht und abstrahierend romantisch -fantasievollen Momenten. Es geht dabei um weibliche „Anmutungen”, um ein emotionales Mitschwingen und Berührtsein, das sich nur bedingt in Worte fassen läßt, das aber zu unmittelbarem Erleben führen kann.

Vielfach ist es nicht nur die spezifische Darstellung des Gesichts allein, das gewisse Stimmungen und Empfindungen vermittelt, sondern auch die Körpersprache und Haltung des Bildnisses, die die Betrachtung beeinflußt, begleitet von einer sanften harmonischen “Aura” der Frau, die vor allem durch weiche und runde Formen zum Ausdruck kommt.

(Größenangaben beziehen sich jeweils auf Länge x Breite.)
Fotos: Ingrid Grossmann

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie den Stiftungsvorstand Prof. Dr. Volker Thieler

« Galerie - Pferdedarstellungen     Galerie - Prophetisch-Apokalyptische Bilder »

Themen

Links

Feeds