Literarische Werke

Artikel gespeichert unter: Werke Schriftstellerei


Im Folgenden finden Sie eine Auswahl wichtiger literarischer Arbeiten von Gerfried Schellberger:

Erstling:
- „Zur Liebe geboren“ (Titelblatt mit Geleitwort, in: Hessische Lehrer-Zeitung, 1955)

Veröffentlichte Werke im Selbstverlag:

Gedichtbände:
- „Spiegel der Seele“, 12 Gedichte, 1983
- „Zwiesprache mit Gott“, 70 Gedichte, 1986
- „Die Namenlosen“, 14 Gedichte, 1988
- „Dein Totentanz, unsterbliche Seele“, 36 Gedichte, 1988

Bildbände:
- „Der einsame Weg“, 1986, 25 Ölgemälde und Texte, farbig,
(Papst Johannes Paul II in der BRD)
- „Vom Mütterlichen und dem Kinde“, 1987, 72 Gedichte und 41 Tuschezeichnungen
- „Die Rosenlieder“, 1989, 17 Gedichte mit 19 Farbstiftzeichnungen
- „Erlebtes, Träume und Visionen“, 1990, 21 Geschichten, schwarz-weiß illustriert
- „Sudentendeutscher Totentanz 1945 - 1947“, 1991,
37 Gedichte, 4 Gemälde, 34 Skulpturen
- „Wahre Geschichten“, 1991, 19 Erzählungen, 1 Gedicht, schwarz-weiß illustriert
- „Von der Wanderschaft“, 1992, 20 Märchen und Geschichten,
schwarz-weiß illustriert
- „Von der Heimlichen Stube“, 1993, 20 Märchen und Geschichten,
schwarz-weiß illustriert
- „Ewige Sagen und Legenden“, 1994, 20 Märchen und Geschichten,
schwarz-weiß illustriert

Roman:
-
„Schicksal und Liebe“,
Band I, 2000, schwarz-weiß illustriert (36 Abb.), 472 Seiten
Band II, 2002, schwarz-weiß illustriert (48 Abb.), 396 Seiten

Geschichtsband:
- “Der Wallfahrtsort Schienen im Spiegel der Geschichte”
Band I, Jahre 750 - 1650, 2006
mit Originaltexten aus Kirchenbücher, Urkunden, zahlreichen Fotos und Zeichnungen, 320 Seiten
Band II, Jahre 1650 - 2000, 2008
mit Originaltexten aus Kirchenbücher, Urkunden, zahlreichen Fotos und Zeichnungen, 360 Seiten

Herausgeber:
- Norbert Schellberger: „Franziska Paulsen“ – Melodie eines Lebens,
Roman, 1995, schwarz-weiß illustriert (13 Abb.)

- Emmi Schellberger: „Kindheit und Jugend in Deutschböhmen“,
Aussig/E.,Neulerchenfeld, (Erinnerungen 1919 – 1946, Reflexionen 1964 – 2001),
Autobiographie, 2001 illustriert mit 65 Fotos

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie den Stiftungsvorstand Prof. Dr. Volker Thieler

« “Wahre Kunst…     Schellbergers Lebenswerk »

Themen

Links

Feeds